Sternengeschichten Folge 69: Kosmische Inflation Teil 1 - Wer braucht die Inflation?

Shownotes

Die Urknalltheorie beschreibt die Entstehung und Entwicklung unseres Universums ziemlich gut und ihre Vorhersagen wurden durch Beobachtungsdaten bestätigt. Es gab allerdings ein paar Dinge, die nicht zusammengepasst haben. Diese Konflikte können gelöst werden, wenn man davon ausgeht, dass sich das Universum kurz nach dem Urknall enorm seltsam verhalten hat und eine "inflationäre" Phase durchgemacht hat. Warum das so ist, erklärt die aktuelle Folge der Sternengeschichten.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.