Sternengeschichten Folge 288: John Tyndall

Shownotes

Einer der berühmtesten Wissenschaftler der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts war auch einer der großen Pioniere des Alpinismus: John Tyndall hat nicht nur einige der höchsten Berge der Alpen das erste Mal bestiegen, sondern auch als erster erklärt, was ein Treibhausgas ist und wie es funktioniert. Er hat Licht und Strahlung erforscht, Gletscher erklärt und sich beim Kampf zwischen Wissenschaft und Religion engagiert. Das bunte Leben dieses Physikers ist Thema der neuen Folge der Sternengeschichten.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.